Diese Website benutzt Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. 

Nach Bestätigung wird dieser Hinweis für 365 Tage nicht mehr angezeigt.

Federleichte Stahlpoesie

Zeit überwinden

Beständigkeit spüren

Veränderung ahnen

Die Stahlobjekte von Claudia Hanses scheinen diesen Sinnspruch sichtbar zu machen. Zeichnungen auf einer Stahlplatte werden bei 40.000°C plasmagetrennt. Die Kunstwerke trotzen der Zeit. Der Rost, der sie langsam überzieht, lässt die Skulpturen je nach Wetterlage in unterschiedlichen Farben leuchten und schenkt uns ...

... ein Ahnung vom Rhytmus des Lebens.

Handgeführte Linien zeichnen jedes Objekt aus und machen es zu einem unverwechselbaren Unikat.

Zaunelemente, Skulpturen nach Fotovorlagen im Seitenprofil, Gedichte oder einfach nur Worte können ihren Garten dauerhaft verzaubern.